Home Privatpraxis über Qigong Kurse Wochenenden Sommerschule Ausbildung Publikationen Impressum  

 

 


Q I G O N G  -  W O C H E N E N D E N    H E R B S T - W I N T E R   2017
                                                                                                                 Kurs: Konditionen
2. Internationals Taiji Forum Hannover 
Logo Taiji Forum Hannover 2017                                                       www.taiji-forum 2017
Fr.
So.
San Bao - Die drei Schätze Jing, Qi und Shen
Mit den 8 Brokaten die 8 Außerordentlichen Meridiane kultivieren
8.-10.9. Votrag und Workshop                                                                                                Flyer
Samuel-Hahnemann-Schule Berlin
Logo SHS                                                                                     www.shs.de
Sa. Tag der chinesischen Medizin                                                                                  Flyer
23.9.2017 Wo sind eigentlich die Meridiane, und wie finde ich sie
10-17 Beschäftigt man sich mit der Chinesischen Medizin, wird einem schnell klar, wie logisch und klar sie aufgebaut ist. Hier wird nichts dem Zufall überlassen, denn in allem folgt sie den Gesetzen der Natur. Deshalb auch wird die Chinesische Medizin
als eine Ordnungstherapie bezeichnet

Das setzt natürlich eine genaue Beobachtung der Realität voraus, die man auch als eine Brücke zur nicht sichtbaren Welt bezeichnen kann. Denn auch die Meridiane sind nicht sichtbar, doch können wir sie fühlen und wahrnehmen.
Wir folgen also diesen Gesetzen der Natur, und mithilfe von vielen praktischen Übungen möchte ich Ihnen zeigen, 
warum und weshalb die 12 Meridiane sich genau dort befinden, wo sie in der Akupunktur genommen werden, und Ihnen ermöglichen, einzelne Meridiane zu fühlen.
Freitags Philosophische Grundlagen der Akupunktur
17.2-13.10. Im Rahmen der Akupunkturausbildung mit Eva Ottmer.
13.30-19h Neuer Kursbeginn Februar 2018     


              
VHS Schöneberg-Tempelhof
Sonntag Logo VHS                                                                       www.vhs/schöneberg-tempelhof
8.10. Einführung in die Acht Brokat-Übungen
10-17 Uhr Die ''Acht Brokate'' sind einfache und wirkungsvolle Übungen aus dem Qigong. Sie sind für Interessierte jeden Alters geeignet uns zeichnen sich durch einen klaren Aufbau und acht prägnante, leicht zu erlernende Übungsabfolgen aus. Der Schwerpunkt des Qigong liegt in der Anwendung der inneren Aufmerksamkeit, also der Verbindung von Bewegung, Atmung und Vorstellungskraft. In sanften und fließenden Bewegungen finden wir so Ruhe und Konzentration, eine tiefe Entspannung und mehr Harmonie in uns selbst.
€ 23,30 (erm. €13,15) / Kursnummer: TS32.418A
Yoga-Raum VHS-Barbarossaplatz 5, Raum 321, rechter Aufgang
VHS Charlottenburg-Wilmersdorf
Sa./ So. Logo VHS                                                                  www.vhs/charlottenburg-wilmersdorf
21. - 22.10. Die 15 Ausdrucksformen des Tai Ji Qi Gong

10-17 Uhr

10-16 Uhr

Die 15 Ausdrucksformen des Tai Ji Qi Gong sind leichte und fließende Übungen, die den ganzen Körper trainieren und dabei den natürlichen Bewegungen des Menschen entsprechen. Sie dienen dem Wohlbefinden ebenso wie der Behandlung chronischer Erkrankungen, und schenken uns Harmonie und Kraft. An diesem Wochenende üben wir die ganze Form. In der stetigen Wiederholung der Übung entsteht ein Gefühl für den Fluss des Qi. Jeder Mensch, ob erfahren oder nicht, der Lust hat, sich zu bewegen und neugierig ist, das fließen des Qi zu erspüren, ist herzlich willkommen.

€ 52,88 (erm: € 28,68) / Kursnummer: CW3.01.510

Pestalozzistr. 40/41, Aula
      
Shou Zhong Berlin
Logo Shou Zhong                                                                      www.abz-ost.de
Sa./ So.

Vertiefungskurs

4. - 5.11. 8 Brokat-Übungen - Ba Duan Jin (八段锦), Übungen zur Kultivierung der 8 Außerordentlichen Meridiane - Qi Jing Ba Mai (奇經八脈)
10 - 18 Uhr
10 - 16 Uhr
Im chinesischen Denken steht die Zahl Acht, Ba, in Verbindung mit der himmlischen Ordnung auf der Erde. Dies kommt zum Ausdruck in der ursprünglichen Anordnung der 8 Trigramme im Luo Shu-, dem magischen Quadrat, dem auch die 8 Außerordentlichen Meridiane und die 8 Übungen zugeordnet werden. Das Luo Shu teilt die Trigramme ein nach den 4 Himmelsrichtungen um eine innere Mitte. So findet sich die himmlische Ordnung auch im Menschen wieder. Jin, Brokat hingegen meint ein kunstvoll gewebtes Seidengewand, mit dem das Netzwerk der Meridiane verglichen wird. Gute Gründe, die 8 Bewegungsabläufe in ihrer Beziehung zu den 8 Meridianen genau zu untersuchen.
Um Form und Funktion der 8 Meridiane tiefer zu verstehen, werden wir in Einzel- und Partnerübungen die 8 Brokat-Übungen und ihre Meridiane erfühlen, und den Körper, - uns selbst befragend - erkunden. Diese Erfahrungen lassen auch die vielfältigen Verknüpfungen, welche die 8 Meridiane untereinander eingehen in neuem Licht erscheinen. Erlerntes Wissen wird angebunden in uns selbst und bereichert uns von Grund auf.
Der Kurs ist eine Fortsetzung der im Februar und Mai gehaltenen Kurse mit gleichem Thema. TCM Erfahrene und Brokate Kenner können gerne noch teilnehmen.
Kosten 225 € / AGTCM Mitglieder 180 € / 14 Creditstunden 


ASS Institut Münschen




Sa. / So.
Logo ASS Institut                                                         www.ass-institut.de
18. - 19. 11. Die 8 Brokatübungen und die 8 Außerordentlichen Meridiane (2 Wochenenden)
9.30-19 Uhr 9.30-14 Uhr Im Rahmen der Qigong-Lehrer-Ausbildung 2017-2019
des ASS Institut München
Einführung in die Form, sowie Philosophische Grundlagen der Chinesischen Medizin, Numerologie, Die elementare innere Logik der TCM verstehen und im Qigong anwenden, Dantian-Konzepte   
Ort: VHS Planegg / pro Seminar: 190€ /
Anmeldung beim ASS: Gudrun Bayer 089-54 84 89 24
Folgeseminar: 17./18.02.2018
VHS Charlottenburg-Wilmersdorf
Logo VHS                                                                  www.vhs/charlottenburg-wilmersdorf
Sa./ So.

Qi Gong der 6 heilenden Laute 

25.-26.11. Einführung in die Meditation
10-17 Uhr
10-16 Uhr
Die Sechs-Laute-Methode ist eine Selbstheilungsmethode im Dialog mit den inneren Organen, die in der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) die Kräfte des Menschen hervorbringen. Sechs Töne werden gezielt eingesetzt und wirken über ihre Schwingungen auf bestimmte Organe. Zusammen mit einer bestimmten körperlichen Bewegung leitet man mit der Ausatmung altes, verbrauchtes Qi aus den Organen ab, und mit der Einatmung nimmt man neues, klares Qi wieder auf. So werden die Organe gereinigt.
Besonders auf die Heilung der Emotionen hat diese Übung eine wohltuende und gute Wirkung. Indem man dabei dem Kreislauf der Jahreszeiten folgt, vollzieht sich ein Wechsel von Loslassen und Aufnehmen, womit die Qualität der Wandlung entsteht, die in der dunklen Jahreszeit besonders wohltuend ist. Erneuerung und Selbstliebe werden möglich.
Indem Sie die Übungen so praktisch erlernen, erhalten Sie auch eine Einführung in das Denken der traditionellen chinesischen Medizin, und lernen die Meridiane und ausgesuchte Akupressur-Punkte kennen. Der Kurs versteht sich auch als eine Anleitung zur Meditation. Wir werden die Übung im Stehen und im Sitzen üben.
Das Wochenende ist für alle interessierten Menschen geeignet.

€ 52,88 (erm: € 26,68) /  Kursnummer: CW3.01.508

Pestalozzistr. 40/41, Aula
 
   
 

 

 
Naturheilpraxis Heilpraktikerin Ulla Blum - Akupunktur, Massage, Qigong, Körpertherapie (TCM)
Leibnizstrasse 33, 10625 Berlin, Telefon (030) 3180 7808, e-Mail: